Welche Voraussetzungen muss ein Detektiv erfüllen?

Detektiv Voraussetzungen

Bild: © Dynamic Graphics/liquidlibrary/Thinkstock

Welche Voraussetzungen muss ein Detektiv erfüllen?

Auch wenn es noch keine gesetzlich geregelte Ausbildung zum Detektiv gibt, kann man sich über die IHK weiterbilden, um anschließend nach Aushändigung des Zertifikates offiziell als Ermittler arbeiten zu können. Ist aber jeder gleich gut für diesen Job geeignet?

Tatsächlich fordert der Beruf Detektiven einiges ab, sodass Minderjährige beispielsweise gar nicht erst als Ermittler arbeiten dürfen. Hinzu kommt, dass man in der Vergangenheit keine Straftaten begangen haben sollte – und das sind nur die ersten Hürden, die es zu überstehen gilt, bevor man sich zu einem Privatdetektiv ausbilden lassen kann. Neben den Formalitäten müssen auch physische wie psychische Voraussetzungen erfüllt werden, wenn man Karriere machen möchte. Welche das sind, wird im folgenden Abschnitt kurz erläutert.

Voraussetzungen für den Detektivberuf

Damit man seinen Job als Detektiv zu 100 % zufriedenstellend ausführen kann, sollten folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Man muss zuverlässig und stets pünktlich sein
  • Detektive gehen immer diskret vor
  • Eine hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe sind wichtig
  • Wer ein gutes Erinnerungsvermögen hat, liegt im Vorteil
  • Eine gute Menschenkenntnis ist von großer Wichtigkeit
  • Detektive haben einen technischen Sachverstand
  • Man sollte eine hohe Ausdauer haben
  • Eine psychische Stabilität und Flexibilität ist wünschenswert

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg

Einen Großteil wichtiger Informationen bzw. entscheidendes Beweismaterial erhält ein Detektiv meist verbal. Daher sollte er nicht nur selbstbewusst auf Menschen zugehen, sondern sich auch mit Worten ausdrücken können. Eine besonders hohe Kommunikationsfähigkeit erleichtert Ermittlern den Alltag, weil sie über Befragungen und Interviews bereits eine Menge in Erfahrung bringen können.

Detektive arbeiten immer seriös

Damit das gesammelte Beweismaterial vor Gericht verwendet werden darf, muss es legal beschaffen worden sein. Darüber sollte sich jeder angehende Detektiv im Klaren sein. Während der Weiterbildung lernt er bereits, wie er vorgehen muss, um keine Gesetze zu brechen. Zudem erfährt er, wie man wichtige Erkenntnisse ordnungsgemäß dokumentiert, damit diese in einem möglichen Prozess eingesetzt werden können.